Dank unseres zertifizierten Datenlöschverfahrens steht Unternehmen und Organisationen eine sichere, kosteneffiziente und umweltfreundliche Lösung zum Löschen von Daten von Speichermedien zur Verfügung, und zwar unabhängig von der verwendeten Speichertechnologie. Mit unserer Software können Sie sicher sein, dass alle auf Ihren Servern, Laptops, PCs und Festplatten enthaltenen sensiblen Daten sicher gelöscht werden. Keine andere Software zum Löschen von Festplatten hat mehr Zertifizierungen erhalten. Die erfolgreiche Datenlöschung wird nach jedem Löschvorgang überprüft und zertifiziert. Im Anschluss wird ein manipulationssicheres Löschzertifikat erstellt. Dieses dient als Nachweis der Datenlöschung gemäß nationalen und internationalen Bestimmungen und Vorschriften.


ssd parts detail

Wichtigste Vorteile der Blancco-Software zum Löschen von Festplatten:

  • Patentiertes Verfahren zum Löschen von Solid State Drives (SSD) (Patent Nr. 9286231)
  • Löschen von Daten von mehreren HDD- und SSD-Festplatten gleichzeitig und unwiderruflich
  • Automatisiertes Löschen von Festplatten und Aufhebung von BIOS Freeze Locks
  • Lokale und Remotebereitstellung
  • Auflösung des RAID-Verbunds und Pass Through
  • Erkennung von False Positives bei internen Löschprozessen
  • Erstellung eines digital signierten Zertifikats als Nachweis der Datenlöschung für Audit- und Compliance-Zwecke
  • Einhaltung aller nationalen und internationalen Datenschutzvorschriften und -richtlinien

Fordern Sie Ihre KOSTENLOSE Testversion von Blancco Drive Eraser für Unternehmen an

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Experten, um herauszufinden, wo sich Ihre Unternehmensprozesse effizienter gestalten lassen, und testen Sie die Datenlöschlösungen von Blancco kostenlos.

Jetzt anfordern

ssd in hand close-up

Das erste patentierte Verfahren zur SSD-Datenlöschung

Garantierte Löschung Ihrer Daten von beliebigen Laufwerken – angefangen von herkömmlichen HDDs und SSDs bis hin zu modernen PCIe-basierten NVMes in PCs und Laptops sowie Server- und Speicherumgebungen – mit unserer umfassend zertifizierten und patentierten Lösung zur Datenlöschung (Patent Nr. 9286231). Blanccos patentierte Lösung zum Löschen von SSDs stellt sicher, dass die vollständige logische (nicht bloß die komprimierte) Kapazität der SSD mehrfach mit Zufallsdaten überschrieben wird.

Vorteile der patentierten SSD-Löschung

Keine andere auf dem Markt erhältliche Software zur Datenlöschung wurde häufiger zertifiziert

Die Datenlöschlösungen von Blancco wurden weltweit von mehr als 15 staatlichen Stellen und führenden Prüforganisationen geprüft, zertifiziert, zugelassen und empfohlen. Keine andere Datenlöschsoftware bietet eine derart umfassende Compliance mit den strengen Vorschriften und Anforderungen von Behörden und Prüfstellen.

Unsere Zertifizierungen

Lösungen für ITAD-Anbieter, Rechenzentren und Unternehmen

Ganz gleich, ob ITAD-Anbieter, Rechenzentren oder Unternehmen – Drive Eraser ist die Lösung, wenn es darum geht, Festplatten in hohen Stückzahlen zu löschen. Blancco Drive Eraser ist hochflexibel und kann an Ihre individuellen Löschanforderungen angepasst werden. Die Lösung eignet sich für das Löschen loser Festplatten in Rechenzentren ebenso wie für das Löschen verschiedener HDD-Typen oder neuerer und komplexerer NVMe-SSDs.

Solutions for ITADs, Data Centers and Enterprises

Blancco Drive Eraser – technische Spezifikationen

  • Lokal oder remote gesteuerte Datenlöschung über die Blancco Management Console
  • Schnelles und gleichzeitiges Löschen mehrerer Laufwerke
  • RAID-Auflösung und direkter Zugriff auf die einzelnen physischen Laufwerke
  • SSD-Erkennung und sicheres Löschen mit dem patentierten SSD-Löschverfahren von Blancco
  • Automatisches Erkennen und Aufheben von Freeze Locks bei Festplatten
  • Erfüllt zahlreiche internationale Löschstandards, einschließlich HMG/CESG, NIST, BSI und DoD
  • Erkennung, Anzeige und Löschung versteckter Bereiche (DCO, HPA) und remappter Sektoren
  • Unterstützt interne Löschbefehle, einschließlich kryptografisches Löschen
  • 1 GB RAM-Speicher in den meisten Fällen (2 GB für PXE-Boot)
  • Lokale Datenlöschung:
    • CD-/DVD-Laufwerk oder USB-Anschluss zum Booten der Software
    • SVGA-Display und VESA-kompatible Grafikkarte
    • USB-Anschluss zum Speichern von Berichten
  • Remote Datenlöschung (Blancco Management Console erforderlich):
    • Ethernet NIC
    • DHCP-Server im lokalen Netzwerk für PXE-Boot, remote Datenlöschung und Berichtserfassung
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit für eine schnellere und effizientere Datenlöschung
  • Multitasking: Hardwareüberprüfung und Berichtsaktualisierung während des Löschvorgangs
  • Bildschirmschoner mit Anzeige zum Fortschritt des Löschprozesses
  • Löschvorgang kann bei Unterbrechung fortgesetzt werden, ohne dass zusätzliche Lizenzen verbraucht werden
  • Digital signiertes Löschzertifikat
  • Berichte können wahlweise für Assets oder Laufwerke erstellt werden
  • Berichte können lokal gespeichert oder über das Netzwerk an die Blancco Management Console übermittelt werden
  • Erweiterte Hardware-Erkennung ermöglicht detaillierte Berichtsoptionen
  • Umfangreiche Informationen zur Datenlöschung, einschließlich HDD-Angaben für nahtlose Audit-Nachweise
  • Berichte können um „benutzerdefinierte Felder“ erweitert werden
  • Blancco Drive Eraser arbeitet plattformunabhängig
  • Lizenzmanagement – lokal über HASP-Dongles, Einzellizenz oder zentral über die Blancco Management Console oder Blancco Cloud
  • Bereitstellungsoptionen: lokal (CD, USB), über das Netzwerk (PXE) oder mittels Vorinstallation (MSI)
  • Vollständige Erkennung aller Hardwarekomponenten
  • Umfangreiche Funktionen zur Hardwarediagnose
  • Problemloses Erkennen von in Racks verbauten Festplatten
  • Softwareanpassung an individuelle Anforderungen
  • Erstellen benutzerdefinierter Eingabefelder in Löschberichten
  • 3 Stufen der Prozessautomatisierung: manuell, halbautomatisch und automatisch
  • Sichere Datenlöschung von PCs, Laptops, Servern und Speicherumgebungen auf Basis von x86- und x86-64-Architekturen
  • BIOS- & UEFI-Rechner einschließlich intelbasierte Macs
  • IDE-/ATA-, SATA-, SCSI-, SAS-, USB-, Fiber-Channel- und FireWire-Festplatten jeder Größe/Blockgröße
  • SATA- und SAS-Solid-State-Drives jeder Größe/Blockgröße
  • eMMC-Speicher jeder Größe/Blockgröße
  • NVMe-Laufwerke jeder Größe/Blockgröße
  • Prüfalgorithmen zur automatischen Überprüfung der Überschreibungsmuster
  • Hex-Viewer zur schnellen visuellen Überprüfung des Löschvorgangs auf Einhaltung von Bestimmungen
  • Manipulationssichere Löschberichte
  • Einbindung von Löschberichten in die Laufwerke für schnelle Verfügbarkeit von Löschnachweisen
  • Englisch, Deutsch, Japanisch, Chinesisch, Französisch, Russisch, Taiwanisch, Italienisch und Portugiesisch
  • Unterstützt bis zu 20 verschiedene Tastaturbelegungen