Blancco File Eraser geht einen Schritt weiter als andere am Markt erhältliche Software zum Schreddern von Dateien. Mit der Software lassen sich Dateien nicht nur unwiderruflich löschen, sondern es kann auch ein entsprechender Löschbericht erstellt werden. Dieser Bericht dient als Nachweis über die Einhaltung der vom US-Verteidigungsministerium festgelegten Standards für Algorithmen zur Datenlöschung (Standard 5220.22-M) sowie 21 weiterer Standardszur Erfüllung sicherheitstechnischer und gesetzlicher Anforderungen.

Mit Blancco File Eraser können Unternehmen und Organisationen sensible Dateien und Ordner von PCs, Laptops und Servern sicher löschen – manuell oder automatisch. Im Gegensatz zu herkömmlicher Schredder- oder Löschsoftware, mit der Daten nur teilweise gelöscht werden, bereinigt Blancco File Eraser Datenträger sicher von allen Dateien und Ordnern. Blancco File Eraser wurde von zahlreichen Prüforganisationen zertifiziert, u. a. nach Common Criteria, liefert einen 100 % manipulationssicheren Löschbericht und erfüllt auch die strengsten Anforderungen an eine sichere und dauerhafte Löschung sensibler Daten.


woman working on laptop

Wichtigste Vorteile der Blancco-Software zum Löschen von Dateien:

  • Automatisiertes Löschen von Dateien
  • Problemlose Installation in bestehende IT-Systeme
  • Weniger Ausfallzeiten von Systemen während des Löschens von Dateien
  • Löschen von Dateien und Ordnern gemäß automatisierten Prozessen und Zeitplänen
  • Ausgabe eines digital signierten Zertifikats als Nachweis der Datenlöschung für Auditzwecke
  • Erfüllung nationaler und internationaler Datenschutzvorschriften und -richtlinien, einschließlich ISO 27001 und ISO 27040

Fordern Sie Ihre KOSTENLOSE Testversion von Blancco File Eraser für Rechenzentren und Unternehmen an

Löschen Sie nicht mehr benötigte Dateien einfach, schnell und unwiderruflich mit Blancco File Eraser.

Jetzt anfordern

blancco file eraser

Integration der Datenlöschung mit Active Directory

Die Erweiterung Ihrer IT-Umgebung um weitere eigenständige Software lässt sich nur schwer rechtfertigen – es sei denn, Bereitstellung und Verwaltung können zentral erfolgen. Mit Blancco File Eraser können Sie Ihr vorhandenes Active Directory mit Benutzern und Zugriffsrechten verwalten und MSI-Pakete für automatische Installationen auf jedem System bereitstellen. Dadurch lassen sich Richtlinien zur Datenaufbewahrung umsetzen, was durch einen umfassenden Audit Trail belegt werden kann.

Richtlinien zur Datenaufbewahrung schnell und einfach durchsetzen

Blancco File Eraser unterstützt die Verringerung der Systemkomplexität sowie die Vereinfachung der Verwaltung und optimiert die Durchsetzung von Richtlinien zur Datenaufbewahrung. Dies hat folgende Vorteile: höhere Datensicherheit, Einhaltung von Prüfstandards und höhere Produktivität bei Ihrem IT-Team und Endanwendern.

woman focused with other employees

Blancco File Eraser – technische Spezifikationen

  • Löschen von Dateien unterschiedlicher Programme wie Microsoft Excel, Word und PowerPoint
  • Überschreiben ausgewählter Dateien (einschließlich früherer Versionen, die von Windows gespeichert wurden), des freien Speichers, temporärer Dateien und des Papierkorbs
  • Schnelles Löschen von Dateien via Drag-and-Drop vom Desktop in Blancco File Eraser
  • Löschen von Dateien und Ordnern auf lokalen Computern
  • Remotes und sicheres Löschen von Dateien und Ordnern auf Servern und in Netzwerkspeichern
  • Unterstützt alle weltweiten Datenlöschstandards
  • Einfache Installation auf PCs und Servern (physische und virtuelle Maschinen)
  • Möglichkeit der Remoteinstallation und -bereitstellung über MSI-Pakete mit Active Directory – für automatische Installationen auf jedem System
  • Zentrale Konfiguration von Clients und mehreren Installationen über Gruppenrichtliniendateien
  • Benutzerfreundliche Oberfläche und erweiterte Befehlszeilenschnittstelle mit Unterstützung mehrerer Parameter für vollständige Flexibilität bei der Integration
  • Kann von einem USB-Stick ausgeführt werden, wenn dieser an einen Computer oder Server angeschlossen ist. Dies ermöglicht volle Mobilität und eine bedarfsgesteuerte Nutzung
  • Zentrale Lizenzverwaltung über die Blancco Management Console
  • Planung von Löschvorgängen für ausgewählte Dateien auf lokalen oder Remote-Servern und -Workstations
  • Implementierung von Regeln und automatischen Prozessen zum Löschen von Dateien und Ordnern
  • Aktivierung einer richtlinienbasierten Zeitplanung und Integration über Windows-Standardkomponenten
  • Verbesserung der Benutzerinteraktion. Hierfür stehen mehrere Konfigurationsalternativen zur Verfügung
  • Berichte stellen die Einhaltung von Standards und Gesetzen wie PCI DSS sicher, die das Löschen von Daten auf Dateiebene verlangen
  • Zentrale, digital signierte und manipulationssichere Berichtsoptionen
  • Detaillierte PDF- oder CSV-Berichte zum einfachen Anzeigen und XML-Dateien für zentrale Berichterstellung
  • Vollständige Unterstützung für das Windows-Ereignisprotokoll
  • Sie können entsprechend Ihren Prozessanforderungen benutzerdefinierte Felder zu Berichten hinzufügen (benutzerdefinierte Angaben wie interne Batch-IDs, Arbeitsplatznummern usw.)
  • Ausführliche Berichterstellung umfasst alle zur Einhaltung der Bestimmungen erforderlichen Angaben, wie z. B. Sicherheitsinformationen, Benutzerdaten, Dateinamen und exakte Zeitangaben
  • Automatische Übermittlung von Berichten an die Blancco Management Console bei Verbindung des Computers mit dem Netzwerk
  • Windows 10, 8.1, 8, 7
  • Windows Server: 2012, 2008 alle Versionen (mit lizenzierter Data Center Edition)
  • Unterstützte Dateisysteme: NTFS, FAT32 und exFAT
  • HP-UX 11.11 und HP-UX 11.31 mit VXFS
  • AIX 5.1 oder höher mit JFS oder JFS2
  • Solaris
  • Vollständige Integration in die Blancco Management Console für eine automatische, aktuelle und umfassende Überwachung und Kontrolle, um die Einhaltung aller Bestimmungen zu gewährleisten
  • Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch und Japanisch

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihre Blancco-Niederlassung.